25. März 2014

Volksinitiative gegen Massentierhaltung in Brandenburg: Jetzt unterschreiben!


Die Volksinitiative startete am 13. März 2014. 25.000 Unterschriften werden benötigt. Die ersten 1.000 Unterschriften wurden bereits in der ersten Woche gesammelt.

Wie kann ich mitmachen?
Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Der Hauptwohnsitz muss sich in Brandenburg befinden. Einfach die Unterschriftenliste ausdrucken, ausfüllen und per Post einsenden. Die Begründung der Initiative und was sie genau fordert befindet sich auf der Unterschriftenliste. Zur Unterschriftenliste geht es: HIER.

Weitere Infos
Volksinitiative unterschreiben: www.agarwen.de
Geplante Hähnchenmastanlage im Landkreis Oder-Spree: http://www.doerfergemeinschaft-steinhoefel.de/_/

So sieht Massentierhaltung bei Hühnern aus. Die Menschen erhalten Dumpinglöhne und werden im Akkord bezahlt. Wie sich diese Arbeit auf die menschliche Psyche auswirkt, will ich mir gar nicht ausmalen. Massentierhaltung geht nicht ohne Tierquälerei. Das Video dauert 11 Minuten:



Zum Vergleich - So sieht eine Bio-Hühnerhaltung aus:

Keine Kommentare:

Kommentar posten